Pferdeportät

 

Hier seht Ihr einige Beispiele, wie ein Pferdebild vor schwarzem Hintergrund aussehen könnte. Diese Art des Pferdeporträt ist bei den Kunden sehr beliebt. Das Besondere bei dieser Art von Fotoshooting mit Pferd ist, dass das Pferd ganz schlicht vor einem schwarzem Hintergrund abgelichtet wird. Dabei liegt der Fokus ganz alleine auf dem Pferd und zeigt seine natürliche Schönheit und Klarheit. Das Pferdebild vor schwarzen Hintergrund gilt als edles Pferdeporträt und hat immer einen ganz besonderen Charme. Da das Pferdeporträt auf diese Art keinerlei Ablenkung durch den Hintergrund gibt kann man das pure Wesen des Pferdes darstellen. Ein Pferdeporträt mit viel Ausdruck, egal welche Farbe das Pferd hat. Selbst schwarze Pferde vor schwarzem Hintergrund sehen immer noch toll aus und sind mit einem normalen Pferdeporträt oft nicht zu vergleichen.

 

Interessant zu wissen ist außerdem, dass Pferdebilder vor schwarzem Hintergrund nicht immer vor einer schwarzen Leinwand entstehen. Es reicht schon der Eingang einer etwas dunkleren Halle, der Stallgasse oder der Scheune. Wichtig ist dabei nur, dass es im Inneren des Gebäudes etwas dunkler ist als draußen. Den Rest regelt bei dieser Art der Pferdeporträts die Kamera und spätere Bildbearbeitung.

 

**weitere Bilder folgen in Kürze

 info@sabrinaeinig-fotografie.de